Kommissionen

Ständige Kommissionen

Die Gemeinde verfügt über folgende, jeweils für die ordentliche Amtsperiode gewählte bzw. eingesetzte Kommissionen:

Selbstständige Kommissionen der Einwohner- und Ortsbürgergemeinde
mit eigenen Entscheidungsbefugnissen

(gewählt durch Volk an der Urne oder ggf. in stiller Wahl)

Beratende Kommissionen des Gemeinderats
ohne oder mit beschränkt abschliessenden Kompetenzen

(gewählt bzw. eingesetzt durch Gemeinderat)


Temporäre Kommissionen

Der Gemeinderat hat für eine vorübergehende Zeit gegenwärtig folgende beratende bzw. begleitende Kommissionen ohne abschliessende Kompetenzen im Sinne von projektspezifischen Arbeitsgruppen gewählt bzw. eingesetzt:

Diese Kommissionen haben grundsätzlich die Aufgabe, die ihnen vom Gemeinderat zumeist im Rahmen von Projekten zugewiesenen Geschäfte vorzuberaten, Entscheidungsgrundlagen sowie Lösungsvarianten zu erarbeiten und dem Gemeinderat Antrag zu stellen. Sie arbeiten dabei eng mit dem Gemeinderat und der Verwaltungsleitung zusammen.