Regional- / Kantonspolizei

Polizeinotruf

Telefon 117


Regionalpolizei

Regionalpolizei BremgartenRegionalpolizei Bremgarten
Zürcherstrasse 6 (City Center, 1. Stock)
5620 Bremgarten
Tel. +41 56 648 71 17
Fax +41 56 648 71 50
E-Mail

Für Ihre Sicherheit unterwegs

Die Regionalpolizei (Repol) Bremgarten ist Sicherheits-, Verkehrs- und Verwaltungspolizei. Sie ist gemäss Polizeigesetz für die gesamte polizeiliche Grundversorgung in ihrem Einzugsgebiet zuständig.

Mit ihren 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt sie – gestützt auf den im Sommer 2006 von den Gemeindeversammlungen genehmigten Gemeindevertrag – das ganze Jahr über und rund um die Uhr für die lokale Sicherheit in den 15 Partnergemeinden Arni, Berikon, Bremgarten-Hermetschwil-Staffeln, Eggenwil, Fischbach-Göslikon, Islisberg, Jonen, Künten, Niederwil, Oberlunkhofen, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg, Unterlunkhofen, Widen und Zufikon mit insgesamt fast 40'000 Einwohnern.

Zu Ihren Aufgaben gehören namentlich:

Sicherheitspolizei (§ 2 Polizeidekret, PolD)

  • Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit, Ruhe und Ordnung
  • Lokale polizeiliche Anlaufstelle für die Bevölkerung
  • Beratung der Verantwortlichen bei Veranstaltungen
  • Unterstützung der kommunalen Amtsstellen bei Amtshandlungen
  • Präventive Patrouillentätigkeit
  • Kontrolle verdächtiger Personen auf den Gemeindegebieten
  • Vollzug der kommunalen Polizeireglemente
  • Konfliktschlichtung und Intervention bei Streitigkeiten und häuslicher Gewalt
  • Sicherstellung von Waffen zuhanden des Polizeikommandos
  • Sicherheitsdienst in den lokalen und regionalen öffentlichen Transportmitteln
  • Alarmeinsätze
  • Dauernde Einsatzbereitschaft resp. Pikettdienst

Verkehrspolizei (§ 3 PolD)

  • Überwachung und Kontrolle des ruhenden und fliessenden Strassenverkehrs – ausgenommen Kantonsstrassen ausserorts – sowie Verzeigung der dabei festgestellten Vergehen und Übertretungen
  • Verkehrsregelung bei Unfällen
  • Verkehrserziehung in den Kindergärten und Schulen
  • Verkehrssicherheitsaktionen in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu), dem Schweiz. Verkehrssicherheitsrat und dem kantonalen Polizeikommando
  • Einzug von Kontrollschildern und Fahrzeugausweisen zu Handen des Strassenverkehrsamtes
  • Tatbestandsaufnahme von Parkierschäden (Nichtgenügen der Meldepflicht)
  • Bearbeitung und Vermittlung von aufgefundenen Fahrrädern und Motorfahrrädern

Kriminalpolizei (§ 6 PolD)

  • Bearbeitung von Vermögensdelikten bis zu einem Deliktsbetrag von maximal Fr. 5'000.-- (Diebstähle, Sachbeschädigungen etc.), unter Ausschluss von Entreiss-, Einschleich- und Einbruchdiebstähle
  • Bearbeitung von Übertretungen des Betäubungsmittelgesetzes

In Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei:

  • Mitwirkung bei Fahndungen, Hausdurchsuchungen, Festnahmen, Überwachungen und Präventionsaktionen
  • Unterstützung der kantonalen Amtsstellen im Zusammenhang mit kriminalpolizeilichen Aktionen

Verwaltungspolizei (§ 4 PolD)

Allgemeine Verwaltungspolizei:

  • Zuführung vor Behörden und Ämter (Betreibungsamt etc.)
  • Zustellung von unzustellbaren Verfügungen und Urkunden
  • Erledigung von Rechtshilfeersuchen
  • Fremdenpolizei (Kontrolle der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen von Ausländern, Logiskontrolle)
  • Überführung von Personen in Anstalten (z.B. fürsorgerischer Freiheitsentzug)
  • Haus-/Mietausweisungen
  • Führung Fundbüro

Umweltschutz- und Gesundheitspolizei:

  • Kontrolle und Schutz vor übermässigen Immissionen
  • Bearbeitung bei Missachtungen der Umweltschutzgesetzgebung
  • Verzeigung von Übertretungen gesundheits- und seuchenpolizeilicher Vorschriften
  • Verzeigung von Übertretungen der kommunalen Reglemente über die Abfallbeseitigung

Weitere Informationen zur Repol Bremgarten finden Sie hier.


Kantonspolizei

Kantonspolizei AargauKantonspolizei Stützpunkt Freiamt
Bahnhofweg 6
5610 Wohlen
Tel. +41 56 619 79 79
stuetzpunkt.freiamt@kapo.ag.ch
Kantonspolizei Aargau

550 Kantonspolizisten gewährleisten gemeinsam mit den Stadt-, Regional- und Gemeindepolizeien die Sicherheit der rund 640'000 Einwohnerinnen und Einwohner des 1'404 km² grossen Kantons mit 11 Bezirken.

Ihr Hauptauftrag lautet:

  • Verhütung und Aufklärung von Verbrechen und Vergehen
  • Unterstützung der Behörden bei der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Schutz von Personen und Eigentum
  • Effiziente Hilfeleistung bei Unfällen und Katastrophen

Weitere Informationen zur Kantonspolizei finden Sie hier.