Elektrizitätsversorgung

Inhalt


Ihre Ansprechpartner

Bei Stromunterbrüchen
und technischen Fragen
:
Bruno Meier
Leiter techn. Betriebe
Tel.      +41 56 641 90 98
Mobil  +41 79 577 16 04
E-Mail
Bei Fragen zu Tarifen
und Rechnungen:
Ursula Staubli
Leiterin Finanzen
Tel.  +41 56 641 90 94
E-Mail
Bei allen übrigen Fragen
und Anliegen:
Walter Bürgi
Leiter Abt. Bau, Planung,
Umwelt, Werke
Tel.  +41 56 641 90 90
E-Mail

Rechtsform und Aufgaben

Elektra EggenwilDie Elektrizitätsversorgung Eggenwil ist ein Gemeindewerk (Spezialfinanzierung). Seit 1919 betreibt die Gemeinde eine eigene, finanziell unabhängige Elektra. Dem Werk gehören die vier Transformatorenstationen TS A1 Dorf (Messstation), TS A2 Bettler, TS A3 Rebhügel und TS Hofor, 15 Verteilkabinen, das gesamte Niederspannungs-Verteilnetz sowie die Zähler bei den Kunden.

Die Elektra Eggenwil ist ein Handelsbetrieb, d.h. der Strom wird von der AEW Energie AG (Axpo) bezogen und an die Endverbraucher weiterverkauft. Als Mitglied des Verbandes Aargauischer Stromversorger (VAS) bezweckt die Elektrizitätsversorgung Eggenwil eine sichere, kundenorientierte, wirtschaftliche und eigenständige Verteilung elektrischer Energie. 


Strommarktliberalisierung

Am 1. Januar 2008 trat das neue Stromversorgungsgesetz (StromVG) in Kraft. Die Stromversorgungsverordnung (StromVV) folgte per 1. April 2008. Die Bestimmungen über die Marktöffnung für Grossverbraucher und über die kostendeckende Einspeisevergütung gelangen seit 1. Januar 2009 zur Anwendung. Die Marktöffnung erfolgt in zwei Etappen: Seit 1. Januar 2009 für grössere Kunden mit einem Jahresverbrauch von über 100'000 kWh und für alle Stromverteilunternehmen in einem zweiten Schritt.

Das neue StromVG schreibt eine Trennung der Verrechnung von Energie (Strom), Netznutzung (Transport) und Abgaben vor. Die Berechnung der Netznutzung (regulierter Teil) basiert auf den gesetzlichen Vorgaben. Die Berechnung der Energiepreise richtet sich nach wirtschaftlichen Kriterien.

Zusätzlich werden seit 1. Januar 2009 im Auftrag der Nationalen Gesellschaft swissgrid Abgeltungen für die Systemdienstleistungen erhoben. Diese decken unter anderem die Kosten für die Reservehaltung, das System- und Messdatenmanagement usw.

Weiter werden zur Förderung von erneuerbaren Energien Beiträge für die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) erhoben. Hinzu kommt seit 1. Januar 2012 eine Abgabe zur Finanzierung von Gewässerschutzmassnahmen. Diese Zuschläge werden jährlich durch das Bundesamt für Energie BFE festgelegt.

Um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, muss auch die Elektra Eggenwil jedes Jahr sämtliche Strompreise (Netznutzung, Energie und Abgaben) neu kalkulieren und jeweils Ende August für das Folgejahr publizieren (vgl. Rubrik Aktuelles). In den Rechnungen sind die Netznutzungskosten, der Energiebezug sowie sämtliche Abgaben (Konzessionsgebühr, Systemdienstleistungen, Kostendeckende Einspeisevergütung KEV und Abgabe zur ökologischen Sanierung der Wasserkraft) separat auszuweisen. Sie können die Tarife nachstehend als PDF-Dokumente abrufen, am Schalter der Gemeindeverwaltung beziehen oder über den Online-Schalter bestellen.


Erschliessungskostenbeiträge, Anschluss- und Benützungsgebühren/Stromtarife

Erschliessungskostenbeiträge
   
Erschliessungskostenbeiträge

vgl. Regl./Gebührenordnung

   
Anschlussgebühr (exkl. MwSt)
   

Einfamilienhäuser,

Reihen- und Terrassenhäuser

(auch bei gemeinsamen Anschlüssen)

CHF  3'000.00

Mehrfamilienhäuser
- für erste Wohnung
- für jede weitere Wohnung


CHF  3'000.00
CHF  1'000.00

Gewerbe- und Industriebauten
- bei Anschlusskabel QS   16 mm2
- bei Anschlusskabel QS   25 mm2
- bei Anschlusskabel QS   35 mm2
- bei Anschlusskabel QS   50 mm2
- bei Anschlusskabel QS   70 mm2
- bei Anschlusskabel QS   95 mm2
- bei Anschlusskabel QS 120 mm2
- bei Anschlusskabel QS 150 mm2
- bei Anschlusskabel QS 185 mm2
- bei Anschlusskabel QS 240 mm2


CHF   3'000.00
CHF   5'500.00
CHF   8'000.00
CHF 10'500.00
CHF 13'000.00
CHF 15'500.00
CHF 18'000.00
CHF 20'500.00
CHF 23'000.00
CHF 25'500.00

Gewerbe- und Industriebauten
mit Wohnungen

vorstehende Gebühr für Querschnitt (QS)
zzgl. CHF 1'000.00 pro Wohnung

Anschlussverstärkungen
- bis zu einem QS 16 mm2
- ab QS 16 mm2


gebührenfrei
Gebührendifferenz QS

Elektrische Raumheizungen
- Widerstandsheizungen
  • für die ersten 9 kW des AW
  • für den 9 kW übersteigenden Anteil
- Wärmepumpenanlagen/Notheizungen



CHF 300.00 pro kW
CHF 500.00 pro kW
CHF 300.00 pro kW
Erschliessungskostenbeiträge vgl. Regl./Gebührenordnung
   
Stromtarife (Anwendung, Netz- und Energiepreise, Abgaben, Tarifzeiten, Messung, Sperrung, Rechnungstellung, Rechtsverhältnis)
 
Tarife 2019, gültig vom 01.01.2019 bis 31.12.2019

Tarif KN-19 Elektra Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]

     Strom für Niederspannungskunden ≤ 80A oder einem Jahresverbrauch
     von höchstens 50'000kWh (Haushalte, Kleingewerbe, Landwirtschafts-
     betriebe, öffentliche Gebäude, Strassenbeleuchtung)

Tarif GN-19 Elektra Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]
     Strom für Niederspannungskunden > 80A und einem Jahresverbrauch
     von mehr als 50'000kWh (Gewerbe, Industrie)
Tarif BT-19 Elektra Eggenwil  [PDF, 14.0 KB]
     Strom ab temporären Anschlüssen (Baustellen, Schausteller, Feste usw.)
Tarif RL-19 Elektra Eggenwil  [PDF, 11.0 KB]
     Vergütung an Produzenten von Elektrizität aus erneuerbarer Energie,
     die auf die Netzebene 7 der Elektra Eggenwil eingespiesen wird
 
Tarife 2018, gültig vom 01.01.2018 bis 31.12.2018
Tarif KN-18 Elektra Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]
     Strom für Niederspannungskunden ≤ 80A (Haushalte, Kleingewerbe,
     Landwirtschaftsbetriebe, öffentliche Gebäude, Strassenbeleuchtung)
Tarif GN-18 Elektra Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]
     Strom für Niederspannungskunden > 80A (Gewerbe, Industrie)
Tarif BT-18 Elektra Eggenwil  [PDF, 14.0 KB]
     Strom ab temporären Anschlüssen (Baustellen, Schausteller, Feste usw.)
Tarif RL-18 Elektra Eggenwil  [PDF, 13.0 KB]
     Vergütung an Produzenten von Elektrizität aus erneuerbarer Energie,
     die auf die Netzebene 7 der Elektra Eggenwil eingespiesen wird
 
Tarife 2017, gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017
Tarif KN-17 Elektra_Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]
     Strom für Niederspannungskunden ≤ 80A (Haushalte, Kleingewerbe,
     Landwirtschaftsbetriebe, öffentliche Gebäude, Strassenbeleuchtung)
Tarif GN-17 Elektra_Eggenwil  [PDF, 16.0 KB]
     Strom für Niederspannungskunden > 80A (Gewerbe, Industrie)
Tarif BT-17 Elektra_Eggenwil  [PDF, 14.0 KB]
     Strom ab temporären Anschlüssen (Baustellen, Schausteller, Feste usw.)
Tarif RL-17 Elektra Eggenwil  [PDF, 14.0 KB]
     Vergütung an Produzenten von Elektrizität aus erneuerbarer Energie,
     die auf die Netzebene 7 der Elektra Eggenwil eingespiesen wird


Netznutzungsentgelte, Stromverkauf, Ergebnis

Die nachstehenden Jahressummen der Netznutzungsentgelte beinhalten jeweils die Einnahmen inkl. Kosten der Vorliegernetze, jedoch exkl. der Konzessionsgebühr an die Einwohnergemeinde Eggenwil, der Systemdienstleistungen sowie der kostendeckenden Einspeisevergütung für die Produktion aus erneuerbaren Energieträgern (KEV). Im Weiteren sind aus der nachstehenden Tabelle die Einnahmen aus dem Sromverkauf sowie die jeweiligen Jahresergebnisse ersichtlich. Bezüglich der Detailergebnisse wird auf die jeweiligen Budgets bzw. Rechnungen in den Broschüren zu den Gemeindeversammlungen verwiesen.

Jahr

Netznutzungs-

entgelt

Stromverkauf

 Ergebnis

  in CHF in CHF 

Netz

in CHF

Energie

in CHF

konsolidiert

in CHF

Budget

2010

257'000 236'000 41'710 -38'680 3'030

Rechnung

2010

323'622 271'243 127'307 -11'676 115'631

Budget

2011

276'100 312'000 75'640 -24'220 51'420

Rechnung

2011

261'812 294'476 68'946 -29'179 39'767

Budget

2012

272'000 312'000 37'770 -24'040 13'730

Rechnung

2012

259'430 305'732 52'045 -6'442 45'603

Budget

2013

279'000 332'000 55'410 -28'500 26'910

Rechnung

2013

273'473 342'835 67'742 -21'172 46'570

Budget

2014

305'000 279'000 93'740 -5'050 88'690

Rechnung

2014 

326'021 303'816 111'305 50'183 161'488

Budget

2015

317'000 270'000 41'610 -450 41'160

Rechnung

2015

291'636 252'305 34'468 12'411 46'879

Budget

2016

307'000 245'000 47'630 -9'230 38'400
Rechnung
2016
297'510 238'779 85'213 -4'269 80'944
Budget
2017
305'000 192'000 49'840 5'500 55'340

Rechnung

2017

302'390 191'250 70'210 -6'700 63'510

Budget

2018

292'000 164'000 -15'820 -11'130 -26'950


Überwachung/Vergleich der Strompreise

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom ist die unabhängige staatliche Regulierungsbehörde im Elektrizitätsbereich. Sie überwacht die Einhaltung des Stromversorgungs- und Energiegesetzes, trifft die dazu nötigen Entscheide und erlässt Verfügungen. Sie überwacht die Strompreise und entscheidet als richterliche Behörde bei Differenzen betreffend den Netzzugang oder die Auszahlung der kostendeckenden Einspeisevergütung für erneuerbare Energien. Sie überwacht zudem die Versorgungssicherheit im Strombereich und regelt Fragen betreffend den internationalen Stromtransport und -handel.

Auf der Strompreis-Webseite www.strompreis.elcom.admin.ch der Eidgenössischen Elektrizitätskommission ElCom – der «Preisüberwacherin» im Elektrizitätsbereich – können die Strompreise der schweizerischen Elektrizitätsversorger angezeigt und miteinander verglichen werden. Gestützt auf diese Quelle hat die Aargauer Zeitung in ihrer Ausgabe vom
4. Februar 2017 einen Vergleich der Stromtarife 2017 im Freiamt (Bezirke Bremgarten und Muri) am Beispiel einer Zwei- und einer Fünfzimmerwohnung publiziert; der Artikel ist nachstehend als PDF-Dokument abrufbar.

E-Paper Aargauer Zeitung vom 04.02.2017, Seite 29


Zusammensetzung und Herkunft der Energie

Gemäss Art. 5a Energiegesetz (EnG) und Art. 1a ff. Energieverordnung (EnV) sind die Endverbraucherinnen und Endverbraucher von Elektrizität vom Lieferanten (kennzeichnungspflichtige Unternehmen) mindestens einmal pro Jahr über die prozentualen Anteile der eingesetzten Energieträger an der gelieferten Elektrizität (Lieferantenmix) und die Herkunft der Elektrizität (Produktion im In- oder Ausland) zu informieren. Sie können die Stromkennzeichnung der Elektra Eggenwil bezogen auf die jeweiligen Bezugsjahre nachstehend als PDF-Dokument abrufen:

Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2005 [PDF, 17.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2006 [PDF, 8.00 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2007 [PDF, 8.00 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2008 [PDF, 8.00 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2009 [PDF, 12.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2010 [PDF, 20.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2011 [PDF, 48.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2012 [PDF, 92.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2013 [PDF, 87.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2014 [PDF, 9.00 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2015 [PDF, 9.00 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2016 [PDF, 33.0 KB]
Stromkennzeichnung Elektra Eggenwil 2017 [PDF, 19.0 KB]


Netzanschluss von Verbrauchern und Energieerzeugungsanlagen

Einer Bewilligung bedürfen:

  • Neuanschluss einer Liegenschaft oder Änderung eines Netzanschlusses
  • Anschluss oder Erweiterung von bewilligungspflichtigen Verbrauchern*
  • Leistungsbezug für vorübergehende Zwecke (Baustellen, Ausstellungen, Schaustelleranlagen, Festanlässe usw.)
  • Anschluss für Energieerzeugungsanlagen (EEA) im Parallelbetrieb mit Stromversorgungsnetz

*Elektrische Raumheizungen (Widerstandsheizungen, Wärmepumpenanlagen, Notheizungen) sind gemäss den hierfür erlassenen Anschlussbedingungen bewilligungs- und gebührenpflichtig und bedürfen nebst der Bewilligung für den Neuanschluss einer Liegenschaft einer separaten Bewilligung.

Sie können das Gesuchsformular für den Anschluss an das elektrische Versorgungsnetz, das Anmeldeformular für elektrische Wärme (Raumheizung und Wassererwärmung) sowie das Gesuchsformular für den Anschluss einer Energieerzeugungsanlage (EEA) samt Merkblatt betreffend der Vermarktung des ökologischen Mehrwerts der Stromproduktion aus erneuerbaren Quellen am Schalter der Gemeindeverwaltung beziehen, über den Online-Schalter bestellen oder nachstehend abrufen:

Gesuch für den Anschluss an das elektrische Versorgungsnetz Eggenwil  [PDF, 508 KB]
Anmeldung für elektrische Wärme (Raumheizung und Wassererwärmung)  [XLS, 72.0 KB]
Anschlussgesuch für Energieerzeugungsanlagen (EEA)  [PDF, 18.0 KB]
Merkblatt Vermarktung ökol. Mehrwert Stromproduktion aus erneuerbaren Quellen  [PDF, 14.0 KB]


Niederspannungsinstallationen

Die Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV) regelt die Voraussetzungen für das Arbeiten an elektrischen Niederspannungsinstallationen (elektrische Installationen) und die Kontrolle dieser Installationen. Demnach sind die Eigentümer von elektrischen Niederspannungsinstallationen (Hausinstallationen) für deren Sicherheit und ordnungsgemässe Instandhaltung verantwortlich. Als Ihr örtlicher Energieversorger sind wir gesetzlich verpflichtet, die dazu notwendigen Tätigkeiten zu veranlassen und zu überwachen.

Installationsarbeiten sind vor Ausführung der Netzbetreiberin (Elektra Eggenwil) mit einer Installationsanzeige zu melden. Das gilt nicht für elektrische Installationen, deren Anschlusswert insgesamt weniger als 3,6 kVA beträgt, sofern keine Änderungen an der Steuer- und Messeinrichtung erfolgen. Der Sicherheitsnachweis ist in jedem Fall auszustellen. Der Eigentümer hat der Netzbetreiberin den Abschluss der Installationsarbeiten für jeden Zählerstromkreis mit einem Sicherheitsnachweis samt Messprotokoll zu melden. Eine Fertigstellungsanzeige ist auch einzureichen, wenn an den Mess- oder Steuereinrichtungen Änderungen vorgenommen wurden und die Anschlusswerte weniger als 3.6 kVA betragen haben. Die Netzbetreiberin prüft die Sicherheitsnachweise auf ihre Richtigkeit und ordnet gegebenenfalls die erforderlichen Massnahmen zur Mängelbehebung an. Sie informiert das Eidgenössische Starkstrominspektorat, wenn sie feststellt, dass Inhaber von Installationsbewilligungen ihre Pflichten in schwerwiegender Weise verletzen.

Elektrische Installationen unterliegen der periodischen Kontrolle gemäss Art. 35 ff. NIV und Anhang. Zudem kontrolliert die Netzbetreiberin elektrische Installationen mit Stichproben gemäss Art. 39 ff. NIV.

Mit den Kontrolltätigkeiten im Versorgungsgebiet der Elektra Eggenwil sind folgende Stellen beauftragt:

Eingangskontrolle/Verwaltung
Sicherheitsnachweise (SINA)

Bruno Meier
Leiter techn. Betriebe
Tel.      +41 56 641 90 98
Mobil  +41 79 577 16 04
E-Mail
Hoheitliche Installationskontrolle:
Prüfung der SINA, Stichprobenkontrollen und Werkkontrollen nach NIV
als unabhängiges Kontrollorgan
Certum Sicherheit AG
Elektrokontrolle und Beratung
Martin Truffer
Ringstrasse 7
5620 Bremgarten
Tel.  +41 58 359 78 13
Fax  +41 58 359 78 10
E-Mail
Periodische Kontrollen nach NIV Bänziger + Zollinger GmbH
Elektroberatungscenter
Langmattweg 13
5507 Mellingen
Tel.  +41 56 491 43 55
Fax  +41 56 491 43 56
E-Mail

Rechtsgrundlagen / weitere Informationen und Dienstleistungen