Kommunale Rechtserlasse

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der Rechtserlasse und Planungsgrundlagen der Gemeinde Eggenwil. Diese können Sie kostenlos am Schalter der Gemeindeverwaltung beziehen, über den Online-Schalter bestellen oder teilweise als PDF-Dokumente abrufen.


Allgemeine Verwaltung

  • Gemeindeordnung vom 12. Dezember 1980
  • Personalreglement vom 28. November 2003
  • Personalverordnung vom 22. Dezember 2003
  • Reglement über die Information der Öffentlichkeit und den Datenschutz vom 15. Dezember 2008
  • Reglement zur Benutzung von Informatikmitteln und zur Überwachung des Vollzugs vom 15. Dezember 2008


Öffentliche Sicherheit

  • Polizei-Reglement vom 15. Dezember 2008
  • Feuerwehr-Reglement vom 11. März 1997
  • Einsatzkostentarif der Feuerwehr vom 8. November 1996


Bildung / Schule

  • Reglement über die Benützung der Schulanlagen vom 1. Oktober 1988 (*)
  • Haus- und Schulordnung der Schule Eggenwil vom 10. September 2007,
    Änderung vom 22. Juni 2010


Öffentlicher Verkehr

  • Übergangsreglement für die Erhebung von Strassenbaubeiträgen vom 20. November 1998 


Umwelt, Werke, Friedhof

  • Wasserreglement vom 29. November 1991, Änderung vom 28. November 2003 (*)
  • Abwasserreglement vom 11. Juni 1999 (*)
  • Reglement über die Abfallbeseitigung vom 31. Mai 1996; jährlicher Abfallkalender (*)
  • Reglement über die Abgabe elektrischer Energie vom 8. Juni 1990 (*)
  • Bestattungs- und Friedhofreglement vom 27. Mai 1987, Änderung vom 20. Nov. 1998 (*) 


Raumentwicklung, Bauwesen

Allgemeine Nutzungsplanung (Zonenplanung) und Nutzungsvorschriften

  • Bau- und Nutzungsordnung (BNO) vom 18. Juni 2004, genehmigt durch den Grossen Rat am 11. Januar 2005
  • Baugebührenreglement vom 18. Juni 2004
  • Bauzonenplan vom 18. Juni 2004, genehmigt durch den Grossen Rat am 11. Januar 2005
  • Kulturlandplan vom 18. Juni 2004, genehmigt durch den Grossen Rat am 11. Januar 2005

Sondernutzungsplanung (Erschliessungs- und Gestaltungsplanung)

  • Erschliessungsplan (komm. Überbauungsplan) "Kantonsstrasse K271" mit Spezialbauvorschriften vom 18. Juni 1993, genehmigt durch den Regierungsrat am 15. März 1995
  • Erschliessungsplan (komm. Überbauungsplan) "Rebhügel" vom 23. Juni 1978, genehmigt durch den Grossen Rat am 12. Juni 1979
  • Erschliessungsplan (komm. Überbauungsplan) "Buech" vom 27. Juni 1975, genehmigt durch den Grossen Rat am 24. März 1976
  • Erschliessungsplan (komm. Überbauungsplan) "Kochsmatt" vom 20. Dezember 1978, genehmigt durch den Grossen Rat am 3. März 1980
  • Erschliessungsplan (komm. Überbauungsplan) "Hübelgasse-Pflanzerfeld" vom 1. Dezember 1989, genehmigt durch den Grossen Rat am 19. Juni 1990

Weitere Grundlagen und Planungsinstrumente

  • Waldgrenzenplan vom 11. Januar 2002, rechtskräftig seit 21. April 2004/9. Januar 2007
  • Kommunales Landschaftsinventar, Ortsbild- und Gebäudeinventar, abschl. Bericht vom 28. Februar 1995
  • Kurzinventar der Kulturgüter der Gemeinde Eggenwil vom November 1994
  • Planungsleitbild 2002


Wald, Forstwirtschaft

  • Reglement über die Benützung der Waldhütte "Cheserholz" vom 6. Dezember 1994 (*)
  • Reglement über die Beförsterung des Waldes im Gemeindegebiet von Eggenwil vom 4. August 2003
  • Betriebsplan Wald OBG Eggenwil, Revision 2005

(*) inkl. Gebührenordnung/Tarif