Rubrik: Aktuelles

Volksabstimmung und kommunale Wahlen vom 25.11.2018

Resultate der eidgenössischen und kantonalen Volksabstimmung sowie der Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats und des Vizeammanns (1. Wahlgang)

 

Wahlbüro Eggenwil

Heute Sonntag, 25. November 2018, wurden den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern die folgenden Vorlagen zum Entscheid unterbreitet:

Eidgenössische Vorlagen

1) Volksinitiative vom 23. März 2016 «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)»

2) Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»

3) Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechs (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten)

Kantonale Vorlagen

4) Aargauische Volksinitiative «Ja! für euse Wald» vom 14. Februar 2017

5) Verfassung des Kantons Aargau (Ständeratswahlrecht für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer); Änderung vom 28. August 2018

Kommunale Wahlen

6) Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 (1. Wahlgang)

7) Ersatzwahl des Vizeammanns für den Rest der Amtsperiode 2018/2021

Ergebnisse

Das Gemeindewahlbüro hat die Auszählung der Stimm- und Wahlzettel abgeschlossen, die Abstimmungs- und Wahlprotokolle erstellt und die Ergebnisse der Staatskanzlei übermittelt. Die Eggenwiler Stimmbeteiligung beträgt bei der eidgenössischen Volksabstimmung 56 Prozent, bei der kantonalen Volksabstimmung 54 Prozent und bei den Gemeinderats-Ersatzwahlen 49 Prozent. Nachstehend werden die kommunalen Resultate Eggenwil (Gemeindeprotokolle als PDF-Dokumente) veröffentlicht:

Eidgenössischen und kantonale Volksabstimmung

Eidgenössische Volksabstimmung vom 25.11.2018 – Gemeindeprotokoll Eggenwil

Kantonale Volksabstimmung vom 25.11.2018 – Gemeindeprotokoll Eggenwil

Über die folgenden Links können Sie die Ergebnisse auf Stufe Kanton und die Hochrechnungen/Endresultate auf Stufe Bund abrufen:

Die kantonalen Resultate finden Sie auf der Website der kantonalen Verwaltung. Erste Bezirksresultate sind ab ca. 12 Uhr zu erwarten.

Ab ca. 14 Uhr sind Analysen, erste Hochrechnungen und schliesslich die Endresultate auf der Homepage des Bundes abrufbar.

Kommunale Wahlen (1. Wahlgang)

Ersatzwahl Gemeinderat und Vizeammann, 1. Wahlgang vom 25.11.2018 – Gemeindeprotokoll Eggenwil

Bei der Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats hat keiner der beiden angemeldeten Kandidaten das absolute Mehr von 151 Stimmen erreicht, weshalb auf Sonntag, 10. Februar 2019, ein zweiter Wahlgang (relatives Mehr massgebend) angesetzt wird.

Als Vizeammann gewählt ist mit 243 Stimmen (bei einem absoluten Mehr von 147 Stimmen) Gemeinderat Michael Stoll.

Die Ergebnisse der Gemeinderats-Ersatzwahlen werden am kommenden Dienstag, 27. November 2018, im Bremgarter Bezirks-Anzeiger (amtliches Publikationsorgan der Gemeinde) publiziert. Allfällige Wahlbeschwerden gemäss den §§ 66, 68 und 71 Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) sind innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrunds, spätestens aber am dritten Tag nach Veröffentlichung des Wahlergebnisses eingeschrieben beim Regierungsrat des Kantons Aargau, Regierungsgebäude, 5001 Aarau, einzureichen.

Freundliche Grüsse und einen schönen Sonntag

Gemeindekanzlei/Gemeindewahlbüro Eggenwil
Walter Bürgi, Gemeindeschreiber/Aktuar Wahlbüro
Eggenwil, 25.11.2018, 11.40 Uhr

P Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diese Nachricht drucken.
Die Gemeindemitteilungen und amtlichen Publikationen stehen jederzeit auf der Gemeindehomepage unter der Rubrik Aktuelles/Archiv zur Verfügung. Im Archiv sind sämtliche Ausgaben seit Anfang 2004 über eine Suchfunktion nach Stichworten und/oder nach Jahr/Monat abrufbar.

zurück - Druckversion