Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlungen vom 23.06.2017

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die nachfolgenden Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlungen veröffentlicht:

 

Einwohnergemeindeversammlung
vom Freitag, 23. Juni 2017, 20.15 - 21.20 Uhr, in der Mehrzweckhalle

Stimmberechtigte laut Stimmregister: 676
Beschlussquorum (1/5 der Stimmberechtigten): 136
Anwesende Stimmberechtigte: 47
Beteiligung: 7 %

Traktandum 1
Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. November 2016
Beschluss: Genehmigung mit 47 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 2
Rechenschaftsbericht des Gemeinderates pro 2016
Beschluss: Genehmigung mit 47 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 3
Entschädigungen der Mitglieder des Gemeinderates für die Amtsperiode 2018/2021 (unverändert gegenüber Amtsperiode 2014/2017)
Beschluss: Genehmigung mit 42 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 4
Kreditabrechnung «Erweiterung/Sanierung Schul- und Mehrzweckanlage, 2014 - 2017» mit Bruttoanlagekosten von CHF 2'599'376.40 (Kreditunterschreitung um CHF 90'623.60 oder 3.37 %)
Beschluss: Genehmigung mit 42 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 5
Jahresrechnung 2016 der Einwohnergemeinde
Beschluss: Genehmigung mit 42 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Alle Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung unterstehen dem fakultativen Referendum. Eine Urnenabstimmung kann von einem Viertel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit Veröffentlichung im Bremgarter Bezirks-Anzeiger und Amtsblatt des Kantons Aargau, Ausgaben vom 30. Juni 2017, schriftlich verlangt werden.
Zwecks Erhebung eines Referendumsbegehrens kann bei der Gemeindekanzlei unentgeltlich eine Unterschriftenliste bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann diese Liste bei der Kanzlei zur Vorprüfung des Wortlauts des Begehrens eingereicht werden.
Ablauf Referendumsfrist: 31. Juli 2017

Ortsbürgergemeindeversammlung
vom Freitag, 23. Juni 2017, 19.45 - 20.05 Uhr, in der Mehrzweckhalle

Stimmberechtigte laut Stimmregister: 31
Beschlussquorum (1/5 der Stimmberechtigten): 7
Anwesende Stimmberechtigte: 13
Beteiligung: 43.3 %

Traktandum 1
Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 30. November 2016
Beschluss: Genehmigung mit 13 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 2
Rechenschaftsbericht des Gemeinderates bzw. der Forstkommission pro 2016 (mündlich)
Beschluss: Genehmigung mit 13 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Traktandum 3
Jahresrechnung 2016 der Ortsbürgergemeinde
Beschluss: Genehmigung mit 11 Ja- gegen 0 Neinstimmen

Die Beschlüsse der Ortsbürgergemeinde wurden abschliessend gefasst und unterstehen somit nicht dem fakultativen Referendum.

Freundliche Grüsse und ein sonniges Weekend

Gemeindekanzlei Eggenwil
Walter Bürgi, Gemeindeschreiber
Eggenwil, 23.06.2017, 21.25 Uhr


Meldung druckenText versendenFenster schliessen