© Aargauer Zeitung

Ein Häuschen für Asylbewerber

Eggenwil Asylunterkunft nach fünfmonatiger Bauzeit bezogen – Platz für bis zu zwölf Personen

Pünktlich nach fünf Monaten Bauzeit konnte der Schlüssel zur neuen Asylunterkunft übergeben werden. Im neuen doppelstöckigen Haus, aufgeteilt in Erd- und Obergeschoss, haben bis zu zwölf Personen Platz.

von Verena Schmidtke

Architekt Rolf Rey (rechts) übergibt die Unterkunft an Vertreter der Gemeinde Eggenwil. Foto: AZ Freiamt 02.10.2018/Verena Schmidtke

Architekt Rolf Rey (rechts) übergibt die Unterkunft an Vertreter der Gemeinde Eggenwil. Bild: AZ 02.10.2018/Verena Schmidtke

Auch von aussen ist das doppelstöckige Häuschen hübsch geworden. Foto: AZ Freiamt 02.10.2018/Verena Schmidtke  Die neue Unterkunft ist zwar klein, dafür aber freundlich und einladend. Foto: AZ Freiamt 02.10.2018/Verena Schmidtke

E-Paper Aargauer Zeitung vom 02.10.2018, Seite 23 Freiamt


Meldung druckenText versendenFenster schliessen